Bekleidung im Bett - das Bettjäckchen



Kuschelige Anziehsachen

Ein längst verloren geglaubtes Kleidungsstück, das seit vielen Generationen segensreich wirkt und beim Zubettgehen wohltuend Schultern und Nacken umschmeichelt, vorbeugend bei Reißen und Ziehen, Stechen und Zerren, dem gefürchteten Hexenschuss, und, wenn es einen getroffen hat, heilsam angenehme und wohlige Wärme schafft, so, als ob gesundheitsbringende Kräfte an genau der richtigen Stelle segensreich gegen Schmerzen und Leiden wirken: das Bettjäckchen! Unseres trägt den Namen: "das Haulemännchen" - lesen Sie dazu das Grimmsche Märchen von den segensreichen Wichtelmännchen.

Für alle, die im Bett liegen und keine kalten Schultern haben wollen, sei es, dass dort ein Zipperlein schon drückt oder gar nicht erst drücken soll, und es dient natürlich auch allen, die im Bett liegen oder liegen müssen, und die einfach keine kalten Schultern haben wollen.

Kuscheliges Bettjaeckchen, Bettjacke
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)